UA-86044727-1
Menü
Michael Hoster - Ihr Heilpraktiker am Mannheimer Wasserturm

Referenzen

Sie wollen wissen bei welchen Beschwerden ich Patienten schon habe helfen können, wie meine Erfolgsqote ist und was meine Patienten so von mir halten?
Hier einige Links zu den Bewertungsportalen:

Heilpraktiker Hoster in Mannheim

Telefon: 0621 - 432 9797
kerngesund@t-online.de

Termine nach Vereinbarung
Meine Sprechzeiten sind ...

Top 2 in Mannheim

Heilpraktiker
in Mannheim auf jameda

Jameda Siegel

Patienten-Erfolge

Patienten-Beispiele aus meiner Praxis in Mannheim

Viele Patienten möchten keine Bewertungen schreiben. Deshalb finden sie darunter einige Patientenberichte; von mir geschrieben und wegen meiner Schweigepflicht anonym - kleine Gesund-werde-Geschichten, die Ihnen Mut machen sollen den Weg mit mir in Richtung Gesundheit zu gehen.

Starker Heuschnupfen

Eine Patientin (um die 40) hatte Monate lang starken Heuschnupfen (Augenjucken, Nase läuft, keine Luft, …). Meine Therapie:  15 Mal Magnetfeldtherapie und Bioresonanz-Behandlung verteilt auf ein dreiviertel Jahr. Sie war danach so gut wie Allergiefrei (ab und zu mal ein Augenjucken) in der ganzen nächsten Heuschnupfensaison.

Allergie in Form von Heuschnupfen

Eine Patientin kam zu mir mit starkem Heuschnupfen und hatte deshalb Schlafprobleme, Augenjucken und eine laufende Nase. Meine Therapie: Bioresonanz, Vitalstoffberatung mit Nährstoff-Kur, Ernährungskonzept, rein natürliche nebenwirkungsfreie Antihistaminika, Ätherisches Spezial-Öl, Heuschnupfentee für die ganz schlimmen Zeiten und Moringa. Sie konnte wieder schlafen, durchatmen und den Frühling genießen.

Neurodermitis und Energiemangel

Ein Patient (Anfang 40) hatte Neurodermitis, war Vegetarier und litt unter Energiemangel. Meine Therapie:  Umfassende Vitalstoff- und Ernährungsberatung - erste Erfolge durch Ernährungsumstellung und Nahrungsergänzung. Die Neurodermitis hatte sich ebenfalls verbessert. Fühlt sich ausgewogener und voll Energie.  

Übelkeit, Erbrechen, Abmagerung

Ein Patient (Ende 30) klagte über Übelkeit, Erbrechen, Darmkrämpfe und Durchfall. Er war bereits 15 Kilo unter seinem Normalgewicht und vertrug nur noch Gummibärchen und Kartoffeln. Meine Therapie: 6 Behandlungen mit Bioresonanz. Bauchkrämpfe, Durchfall, usw. waren danach weg. Er konnte wieder Essen und hatte sogar einige Kilos Gewichtszunahme.

Verstopfung, Probleme mit dem Klogang

Ein kleines Mädchen (5 Jahre) litt unter Verstopfung und hatte Probleme mit dem rechtzeitig auf die Toilette zu gehen. Meine Therapie: 2 Behandlungen Bioresonanz. Die Verstopfung war so gut wie weg. Es fällt Ihr jetzt auch leichter aufs Klo zu gehen.

Blähungen, Krämpfe, Durchfall

Eine Patientin (Ende 50) kam mit Darmproblemen, Blähungen, Krämpfen und leichtem Durchfall zu mir in die Praxis. Meine Therapie: 4 Mal Bioresonanz, Vitalstoff- und Nährstoff-Beratung, Moringa+ und Ernährungsumstellung. Am Ende war sie so gut wie beschwerdefrei, Darm und die Verdauung wieder in Ordnung und äußerst zufrieden von unserem Ergebnis. Sie ist besonders angetan von Moringa, welches sie geschmacklich sehr mag und auch gerne zum Kochen einsetzt.

Anhaltendes Sodbrennen

Eine Patientin (Ende 30) kam wegen anhaltendem Sodbrennen, nachdem sie mehrfach beim Hausarzt gewesen war. Dieser verschrieb ihr Magensäure reduzierende Mittel (Pantoprazol) und als nichts besser wurde empfahl er eine höhere Dosis. Es wurde aber noch schlimmer. Ich erklärte ihr, dass die typischen Symptome von einem zu viel an Magensäure auch auftreten können bei zu wenig Magensäure. Meine Therapie: Ernährungstipps die Magensäure erhöhend wirken. Seitdem sie meine Therapievorschläge umgesetzt hat, war das Sodbrennen weg und ist es auch geblieben.

4 Monate Dauer-Erkältung

Eine Patientin (Anfang 30) hatte 4 Monate Dauererkältungen mit Husten, Schnupfen, Nebenhöhlen – dem vollen Programm. Ihr Arzt hatte ihr 4 verschiedene Antibiotika verschrieben, alle ohne Wirkung. Meine Therapie: Bioresonanz, Magnetfeldtherapie, Vitamine und Mineralstoffe und Moringa zum Darmaufbau. Nach 5 Terminen bei mir war sie beschwerdefrei.

Mittelohr-Entzündungen, Eiter im Ohr

ein kleiner Junge (3 Jahre) hatte wiederkehrende Mittelohrentzündungen mit Eiter im Ohr und war kurz davor Paukenröhrchen gestochen zu bekommen. Schon nach der ersten Behandlung mit Bioresonanz ging es ihm spürbar besser. Nach der zweiten Behandlung war die Mittelohrentzündung weg. Als sich ein paar Wochen später eine weitere Mittelohrentzündung ankündigte kam seine Mutter diesmal gleich von Anfang an zu mir. Nach dieser 2. Behandlung brach die Mittelohrentzündung gar nicht erst aus. Sie kamen auch noch mal zur Nachkontrolle. Der Junge hatte seither keine Probleme mehr mit den Ohren. Die Paukenröhrchen waren unnötig.

Arzt wollte Paukenröhrchen-OP

Ein Junge (5 Jahre) litt wiederholt an Mittelohrentzündungen. Der Kinderarzt wollte Paukenröhrchen einsetzen. Da kamen die Eltern dann in meine Praxis, weil sie eine OP umgehen wollten. Meine Therapie: Behandlung mit Bioresonanz. Nach 2 Behandlungen war der Junge beschwerdefrei. Die ständigen Mittelohr-Entzündungen hörten auf und machten die Paukenröhrchen-OP überflüssig.

Legasthenie, Traumata aus der Babyzeit

Einen Jungen (9 Jahre) brachte seine Oma zu mir. Es bestand der Verdacht auf Legasthenie und er litt unter Traumata aus früher Kindheit. Meine Therapie:  4 Behandlungen Bioresonanz. Das Ergebnis: Eine deutliche Verbesserung des Allgemeinbefindens. Er kommt besser in der Schule mit und die Situation im Familienleben ist viel entspannter.

Diabetes

Ein Patient (Mitte 40) kam zu mir mit Diabetes. Meine Therapie: 10 Sitzungen Magnetfeldtherapie. Das Ergebnis war mehr als erfreulich. Er fühlte sich von Mal zu Mal fitter und brauchte immer weniger Metformin.

Potenzprobleme, Diabetes

Ein Patient (um die 50) hatte von TheraCell gehört und wollte es ausprobieren. Grund dafür waren seine  Diabeteserkrankung, Potenzprobleme und allgemeiner Energiemangel. Meine Therapie:  8 Sitzungen Magnetfeldtherapie. Die Erfolge waren enorm. Er brauchte weniger Insulin nach jeder Behandlung, konnte Viagra ganz weglassen und hatte generell mehr Energie und Schwung.

Menstruations-Beschwerden

Eine Patientin (16 Jahre) hatte seit Jahren starke Menstruations-Beschwerden und eine Odyssee zu verschiedenen Ärzten hinter sich – keiner wusste was los war und konnte ihr helfen. Es war so schlimm, dass sie eine Woche monatlich ganz ausfiel und um ihren Ausbildungsplatz fürchtete. Zusätzlich litt sie psychisch unter der Situation und ihrem sehr männlich geprägten Arbeitsumfeld. Meine Therapie: 7 Behandlungen mit Bioresonanz und Radionik, Nährstoff- und Vitalstoffberatung, Moringa und Ernährungskonzept für die körperlichen Beschwerden und eine Ätherische Öle-Mischung für die Psyche. Das Mädchen hatte das erste Mal so gut wie keine Menstruationsbeschwerden mehr, so dass sie normal zur Arbeit gehen konnte. Das Ätherische Öl tat ihr psychisch extrem gut.

Gutartige Zyste in der Brust

Eine Patientin (um die 50) hatte eine gutartige Zyste in der Brust (3-4 Zentimeter Durchmesser). Meine Therapie: 10 Behandlungen Magnetfeldtherapie sowie eine Vitamine- und Kräuterkur. Das Ergebnis war wie folgt: Nach den 10 Sitzungen war die Zyste der Frau durch ihre Frauenärztin nicht mehr tastbar.

Depression, Panik- & Angstzustände

Eine Patientin litt unter depressiven Verstimmungen, und Panik- bzw. Angstzuständen. Meine Therapie:  3 Mal Bioresonanz, Vitamine und Mineralien und eine spezielle Ätherische Öle Mischung, die sie immer dabei hat. Die depressive Stimmung verbesserte sich, die  Angstzustände nahmen ab und sie fühlte sich deutlich fröhlicher. Mittlerweile ist sie vollkommen stabil.

Müde, schlapp, gereizt, Schilddrüse

eine Patientin (um die 40) leichtes Übergewicht, war müde, schlapp, antriebsschwach, schnell gereizt und genervt und hatte übergroßes Schlafbedürfnis. Mein Verdacht: Schilddrüsenunterfunktion auf Grund von Nährstoffmangel. Meine Therapie:  4 Mal Bioresonanz (Schilddrüse), Magnetfeldtherapie (Antrieb, Energie), Bewegungstherapie mit Srt Zeptoring (Übergewicht) und eine Nährstoff- / Vitalstoffmessung. Nachdem ich die Mineralstoffdefizite gemessen und ihr die optimalen Produkte zur Auffüllung ihrer Mängel empfohlen hatte, kamen nach wenigen Wochen sehr gute Resultate. Schlafbedürfnis normal, Dauermüdigkeit weg, deutlich gelassener im Job und in der Familie. Zitat: Jetzt fühle ich mich wieder wie ich selbst!

Baby Blues, Burnout, Stress, Rosacea

Junge Mutter (Anfang 30) nach traumatischer Geburt mit Baby Blues und nach einem Jahr Stillzeit Burnout. Außerdem litt sie unter starken Rückenschmerzen, Stress bedingt durch Schlafmangel und juckend schuppiger Haut, die im Gesichtsbereich dauerhaft gerötet war (Diagnose der Dermatologin: Rosacea). Meine Therapie: Ätherische Öle für die Psyche, über ein halbes Jahr regelmäßig Bioresonanz für die Haut sowie Magnetfeldtherapie und SRT Bewegungstherapie für den Rücken. Der Test ergab Nährstoffmängel. Ich verschrieb ihr die fehlenden Nährstoffe. Des Weiteren machte sie ein komplettes Entgiftungsprogramm mit und bekam von mir Reiki zur Entspannung. Nach weniger als einem Jahr war sie wieder im Lot.

Kaum Beweglichkeit in der Schulter

Ein Rentner (über 70) kam zu mir. Er konnte seinen Arm nur noch schmerzfrei bis Schulterhöhe heben, darüber hinaus nur noch unter großen Schmerzen. Meine Therapie: Magnetfeldtherapie / Hochenergetische Impuls Therapie. Nach 5 Behandlungen hatte der Arm wieder volle Beweglichkeit ohne Schmerzen.

Bänderrisse, unsicheres Laufen

Eine Patientin (um die 50) hatte Bänderrisse in Knie und Knöchel. Diese waren zwar verheilt, aber immer noch schmerzhaft. Außerdem fühlte sie sich sehr unsicher beim Laufen. Meine Therapie:  4 Sitzungen Magnetfeldtherapie und Bewegungstherapie mit SRT (Stochastische Resonanz Therapie). Nach den 4 Sitzungen war der Schmerz reduziert und sie fühlte sich deutlich sicherer beim Laufen.

Schmerzen im Rücken und in den Beinen

Ein Patient von mir (über 70, Vielfahrer, begeisterter Golfer)  klagte über Schmerzen im Rücken und in den Beinen. Meine Therapie: Regelmäßige Sitzungen Magnetfeldtherapie. Zusätzlich machten wir eine Nährstoff- / Vitalstoffmessung. Ich empfahl ihm die Auffüllung der fehlenden Vitalstoffe. Die zweite Kontroll-Messung erfolgt bald. Die Verbesserungen sind bereits zu spüren.

Rücken- und Schulter-Schmerzen

Eine Patientin (Mitte 30) hatte leichtes Übergewicht nach den Schwangerschaften sowie starke Rücken und Schulterschmerzen. Meine Therapie:  Ernährungsumstellung, Vitalstofftherapie (Nährstoff-Scan-Messung) mit gezielter Nahrungsergänzungsempfehlung, 10 Mal Magnetfeldtherapie für die Schmerzen sowie Bewegungstherapie (SRT) und Trampolintraining für zu Hause Das Ergebnis: 15 Kilo abgenommen, fitteres Allgemeinbefinden, Schmerzen weg, mehr Schwung und Antrieb …

Schmerzen in Fingern, Handgelenken, ...

Eine Masseurin (um die 50) hatte nach sieben Jahren großer Belastung in ihrem Beruf starke Schmerzen in Fingern Handgelenken und Schultern. Meine Therapie: Magnetfeldtherapie in regelmäßigen Abständen. Sie hatte schon nach der ersten Behandlung weniger Schmerzen. Während der Behandlung selbst merkte sie deutlich wo und wie es wirkt.

Referenzen

Ärzte empfehlen

Dr. med. Matthias Riemann, Facharzt für HNO sowie Stimm- und Sprachstörungen und Spezialist für Schwindel-Erkrankungen empfiehlt die Bewegungstherapie mit SRT Zeptor Medical bei Schwindel und Gleichgewichtsstörungen. Bei Schwindel empfehle ich die Ursache vor einer Therapie mit SRT durch Dr. med. Matthias Riemann abklären zu lassen.

Heilpraktiker Michael Hosters Therapien in Mannheim

In den Referenzen und Patientenberichten werden immer wieder verschiedene Therapien erwähnt. Hier eine kleine Übersicht:

Bewertungen: OligoScan: Mineralstoff-Analyse, Schwermetallbelastung in nur einer Minute kennen - noninvasiv in der Naturheilpraxis kerngesund² in Mannheim bei Heilpraktiker Michael Hoster Vitalstoffmessungen mit dem OligoScan. Schnelle und präzise Analysen von Mineralien / Spurenelementen sowie Schwermetallen im Gewebe in Echtzeit. Danach berate ich sie bezüglich Ausleitung und Nahrungsergänzung.
Referenzen: Hochenergetische Impuöstherapie (Magnetfeldtherapie) mit TheraCell 100 bei Schmerzen in der Mannheimer Naturheilpraxis kerngesund² von Heilpraktiker Michael Hoster. Magnetfeldtherapie mit dem TheraCell 100. Der Porsche unter den Geräten seiner Klasse. Hochenergetische Impulse für die Energetisierung jeder einzelnen Körperzelle. Denn nur mit voller Zellspannung kann eine Zelle funktionieren.
Bewertungen: Bei Allergien und Darmbeschwerden: Bioresonanz und Radionik mit CyberTrone/CyberScan hier in Mannhei bei Heilpraktiker Michael Hoster in der Naturheilpraxis kerngesund² Bioresonanz und Radionik mit dem CyberTrone / CyberScan. Das ist ein Energiemedizingerät der Spitzenklasse made in Germany. Bioresonanz gleicht körper, geistige und seelische Beschwerdenauf sabfte art aus und bringt sie wieder energetisch zurück in die Balance.
Referenzen: SRT Zeptor Medical: Bewegungstherapie für Knochen, Muskeln, Bänder, Sehnen und die Neuronen im Gehirn in der Naturheilpraxis kerngesund² in Mannheim bei Heilpraktiker Michael Hoster. Bewegungstherapie mit dem SRT Zeptor Medical. Stochastische Resonanz Therapie (SRT) trainiert Knochen, Muskeln und das Gehirn effizient und schnell. Zufällig gesteuerte Impulse bewegen die Fußplatten, auf denen sie stehen, unabhängig voneienander in jede Richtung.
Referenzen: Reiki-Behandlungen und Reiki-Kurse bei Reiki-Meister und Reiki-Lehrer Michael Hoster in der Naturheilpraxis kerngesund² am mannheimer Wasserturm. Reiki ist Energiearbeit und eine gute Methode körperlich und seelische Blockaden zu lösen und einfach ruhiger, gelassender und positiver zu werden.
Bewertungen: Aromatherapie mit den besten Ätherischen Ölen von Young Living bei Aromatherapeut und Heilpraktiker Michael Hoster in seiner Mannheimer Praxis kerngesund² Ätherische Öle sind sanfte Helfer auf körperlicher, psychischer und seelischer Ebene. Jedes Öl ist anders und für jede Beschwerdebild gibt es eine individuelle Spezialmischung.
Referenzen: Kinesiologie neim Kinesiologen Michael Hoster in Mannheim in der Naturheilpraxis kerngesund² Kinesiologie ist eine wunderbare Technik um sich unterbewußtes bewußt zu machen. Sie ist oft hilfreich um Dinge wie z.B. Unverträglichkeiten, ... festzustellen, da Ihr Körper ja oder nein sagt, auch wenn Sie selbst die Antwort gar nicht kennen.
Bewertungen: Moringa Oleifera, Nährstoff-Wunder-Pflanze mit Vitaminen, Aminosäuren, Mineralstoffen, ... bei Ernährungsberater und Heilpraktiker Michael Hoster in der Naturheilpraxis kerngesund² in Mannheim Moringa ist die wohl nährstoffreichste Pflanze der Welt und gehört zur Gattung der Superfoods. Bei vielen durch Nährstoffmangel bedingten Beschwerden ein Schatz.