Menü
Michael Hoster - Ihr Heilpraktiker am Mannheimer Wasserturm

Haut & Haar bei Heilpraktiker Michael Hoster in Mannheim

Unsere Haut ist für unser Körpergefühl so wichtig. Sie ist unser größtes und schwerstes Organ, unsere Visitenkarte nach außen, hochsensibles Meßinstrument, Stimmungsbarometer und Spiegel der Seele. Sie entscheidet ob wir uns "wohl in unserer Haut fühlen" oder alles "zum aus der Haut fahren" finden. Was tun wenn sie aus dem Gleichgewicht geraten ist?

Haut - Stiefkind des Körpers

Unser Körper selbst sieht das ganz ungerührt und pragmatisch: Hautprobleme? Nicht so wichtig, da sterbe ich nicht dran. Er denkt nur ans überleben. Das bedeutet, bevor er die Haut mit lebenswichtigen Nährstoffen wie Vitaminen, Spurenelement und Mineralien und Enzymen versorgt sind erst mal alle anderen Organe dran. Die Haut kriegt zuletzt was übrig bleibt. In unseren Nährstoffmangelzeiten gar nichts. Kein Wunder, dass sie thematisch wird und nicht so schön sein kann, wie sie gerne würde. Was für die Haut gilt bezieht sich immer auch auf Haare und Nägel, denn sie werden von der Haut gebildet.

Essen für die Haut

Die Haut und die Haare brauchen um gesund zu sein zwei Mal täglich was zu essen und zwar gesunde Kost. Das bekommen sie durch spezielle Nährstoffintensive Wirkstoffkosmetik. Da hat die Haut als erste den Daumen drauf und was dann noch übrig belibt gibt sie an Bindegewebe und den Körper ab. Das bedeutet aber auch Nährstoffe von Innen. Wir messen in der Praxis Ihre individuellen Spiegel und sie bekommen die Nährstoffe, die Ihre Haut braucht von jeder nur möglichen Ecke. Das garantiert die schnellesten Ergebnisse. Nährstoff-Synchronisation auf allen Ebenen!

Highperformer Haut

Die Haut kann unglaubliches leisten, wenn sie gut ernährt und versorgt wird. Durch ihren 28 Tage Zyklus kann sie sich immer wieder neu erschaffen und regenerieren. Die Haare brauchen länger, aber auch sie wachsen immer wieder nach. Es gibt aber eine wichtige Voraussetzung und die ist unumgänglich. Haut und Haar dürfen nicht mehr weiter mit toxischen (giftigen), undienlichen, lähmenden oder abdichtenden Substanzen belastet werden. Tut man das weiterhin, wie bisher, so braucht sie alle Kraft um die Giftstoffe zu verarbeiten und kann nicht in die Regeneration gehen, weil ihr Stoffwechsel und Ihre Fähigkeit zu entgiften stark eingeschränkt sind. Es gibt ja mehrere Gründe warum Haut und Haare überhaupt krank geworden sind: 1. Nährstoffmangel ... 2. Vergiftung ... 3. ... individuelle Ursachen

Giftcocktail Körperpflege

Jetzt werden sie entrüstet denken. Giftstoffe? So was nutze ich doch gar nicht! Sie werden sich wundern. In herkömmlicher Kosmetik stecken gut getarnt giftiges Erdöl, hormonähnliche Substanzen wie Parabene, Plastik, Silicone, hochreizende Tenside, betäubungswirksame Konservierungsstoffe, Filmbildner, Suggestiv- und Füllstoffe und noch so einiges andere, was Haut und Haare mit der Zeit verkümmern läßt. Selbst in Biokosmetik wird der austrocknende Füllstoff Glycerin eingesetzt, der zudem noch die Haut versiegelt. In Biokosmetik ist die Konservierung immer noch hoch und die guten Bioöle wurden raffiniert (hocherhitzt) und sind deshalb ohne jeglichen Nährwert für Haut und Haare. Hierzu ein tolles Buch mit gleichem Namen (Giftcocktail Körperpflege) von der Enthüllungsjournalistin Marion Schimmelpfennig.

Die gute Nachricht

Die Haut kann mit allem fertig werden wenn sie endlich giftfrei und wohl genährt ihre Arbeit tun kann. Der Hautstoffwechsel wird erneut aktiviert, sie entgiftet und wird alles los, was sie über Jahre gespeichert hat. Sie befreit sich von allem, was sie behindert und blüht auf. Die Kopfhaut kann wieder aufatmen und in die Balance zurück, neu sprießende Haare haben endlich wieder eine Chance. Nach und nach lagern sich auch wieder mehr Farbpigmente ein. Ein Rückgang der Ergrauung ist möglich. Das geht natürlich nicht von heute auf Morgen, der Prozess und die Veränderungen sind aber nachhaltig.

Und alle freuen sich

Von der neuen giftstofffreien Hautpflege profitiert auch der gesamte restliche Körper. Unsere Haut ist nämlich durchlässig. Alle Schadstoffe, die wir aufbringen gehen ungehindert durch. Wie gut das funktioniert sieht man ja am Beispiel von Hormon- oder Nikotinpflastern. Die Haut hat keinen Bodyguard. Gifte, die wir essen, versuchen Magen, Niere und Leber wenigstens zu neutralisieren. Durch die Haut geht alles direkt in Blut, Lymphe und Gewebe und alles reichert sich dort an. Die Haut kann über Jahrzehnte speichern. Es ist an der Zeit das Ruder rumzureißen. Entgiftung ist angesagt!

 

Haut und Haare

 

 

Hautthematiken und Symptome

Hautkrankheiten wie Neurodermitis, Psoriasis (Schuppenflechte), Rosacea, Stoffwechselstörungen, Dermatitis, Hautpilz, Hefepilzerkrankungen, zu starkes Schwitzen ... nehmen immer mehr zu. Juckende Quaddeln, Rötungen, Schuppen, Schorf, Trockenheit, Spannungsgefühle, Akne (Mitesser und Pickel), Bläschen, Schmerzende Stellen, erweiterte Äderchen, übermäßige Talgproduktion, tiefe Falten und große Poren belasten viele Menschen dauerhaft. Haarausfall, Geheimratsecken, Mönchstonsur, Kreisrunder Haarausfall, zu schnell fettendes Haar, Spliss, Haarbruch, Trockenheit, Knoten,  Unkämmbarkeit, frühzeitige Ergrauung, juckende Kopfhaut, Schuppen, ... machen mehr als einen unglücklich. Machen sie einen Termin aus. Wir kümmern uns drum.

Heilpraktiker Michael Hoster

"Dem Thema Haut und Haare begegnen wir bei kerngesund² in Mannheim von Innen mit den besten Nährstoffen - individuell gemessen und zu ihrem Körper passend - und Bioresonanz."

Haut Coach Katrin Hoster

"Dem Thema Haut und Haare begegnen wir bei kerngesund² in Mannheim von außen mit rein natürlicher Wirkstoffkosmetik und nahrhafter Pflege - gesundem Essen für die Haut. "